Schülerinnen und Schüler der Klasse 10BVT1 der Kinzig-Schule in Schlüchtern bauen Pausenbänke für die Bergwinkel-Grundschule

Dieses Schuljahr ist durch die Corona-Pandemie geprägt. Aus diesem Grund blieb es den Schülerinnen und Schülern, die die Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung an der Kinzig-Schule besuchen, leider verwehrt, ein betriebliches Praktikum zu absolvieren, um dort praktische Erfahrungen sammeln und Kontakte mit Ausbildungsbetrieben knüpfen zu können.

Die Kinzig-Schule hat daher ein Ersatz-Programm zusammengestellt. Es ging nicht nur um die Themen Ausbildung und Beruf im Rahmen diverser Online-Informationsveranstaltungen, sondern auch darum, dass Schülerinnen und Schüler praktisch tätig werden. Sie nahmen gerne den Auftrag an, Pausenbänke für den Schulhof der Bergwinkel-Grundschule zu bauen.

Die Schülerinnen und Schüler haben sich diesem Projekt engagiert angenommen. Nach der Planungsphase wurde mit der Fertigung in der schuleigenen Holz- und Metallwerkstatt begonnen. Unter Anleitung ihrer Fachlehrer Herrn Ulrich Thonius und Herrn Uwe Jeckel wurde zugeschnitten, gehobelt, gefräst sowie gestrichen, bevor die Bänke endgültig montiert und zur Auslieferung verladen wurden.

Die Übergabe an die Bergwinkel-Grundschule erfolge am 28. April 2021, die Bänke wurden persönlich von der Schulleiterin Frau Iris Müller in Empfang genommen. Die anwesenden Kinder nahmen sofort Platz und freuten sich über ihre neuen Sitzgelegenheiten. Das Projekt hat sich bereits herumgesprochen und weitere Schulen haben Bänke angefragt. Es geht also in die nächste Runde.