+++ Info-Update 24.10.2021 | 18:05 Uhr +++

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Auszubildende, Vertreter der Ausbildungsbetriebe, Elternvertreter,

wie bereits angekündigt starten wir nach den Herbstferien mit zwei Präventionswochen (25.10.-06.11.2021). Wir testen dreimal wöchentlich für alle, die nicht genesen oder geimpft sind.

Die Maskenpflicht gilt in diesen beiden Wochen in allen schulischen Bereichen – auch am Unterrichtsplatz.

Im Falle eines positiven Tests wird in der betroffenen Lerngruppe direkt auf schultägliche Testung umgestellt. Ist das Ergebnis des PCR Test negativ, wird auf das aktuelle Testmaß zurückgefahren.

Auf unserer Homepage (Schüler Information) finden Sie die Planung für die Antigen-Selbsttests.

Karsten Günder
Schulleiter

Bitte achten Sie darauf, dass die Schülerinnen und Schüler täglich den erforderlichen Nachweis führen können (Testheft oder externer Testnachweis, Impf- oder Genesenennachweis). In Fällen, in denen ein Nachweis nicht möglich ist, kann KEINE Beschulung erfolgen, bis ein erforderlicher Nachweis geführt werden kann (3G Regel in Schulen in Hessen!).

Wir informieren Sie weiterhin zeitnah. Alle Änderungen stehen unter dem Vorbehalt der pandemischen Entwicklung.

Bleiben Sie gesund!

Karsten Günder, Schulleiter