Info Videos

Karsten Günder
Schulleiter

+++ Info-Update 23.06.2021 | 12:44 Uhr +++

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Auszubildende, Vertreter der Ausbildungsbetriebe, Elternvertreter,

nach derzeitigem Stand werden wir im kommenden Schuljahr 2021/2022 im eingeschränkten Regelbetrieb (Elternschreiben Juli 2021) gemäß Hygieneplan 8.0 (hier) starten.

Ergänzt wird der Unterrichtsstart um sogenannte Präventionswochen. In diesen beiden ersten Wochen wird die Testfrequenz auf drei Tests pro Woche für alle Vollzeitschülerinnen und Schüler erhöht. Zudem besteht in den ersten beiden Wochen des kommenden Schuljahres eine umfängliche Maskenpflicht (mit medizinischen Masken) auch am Platz.

Unser erster regulärer Unterrichtstag wird Dienstag, der 31.08.2021 sein.

Die Einschulung erfolgt im kommenden Schuljahr gestaffelt am 30.08.2021 sowohl in der Hauptstelle, als auch an der Außenstelle „Ehemaliges Landratsamt“ in der Gartenstraße 15 (Berufliches Gymnasium und Höhere Berufsfachschule für das Fremdsprachensekretariat). Die neuen Klassen werden gemäß Einschulungsplan (hier) direkt in den Klassenräumen eingeschult. Auf Plenumsveranstaltungen wird pandemiebedingt verzichtet.

Am Einschulungstag erfolgt eine Selbsttestung für alle Schülerinnen und Schüler gemäß Leitfaden Schulbetrieb. Nachgewiesene Schnelltests, Impf- und Genesennachweise werden berücksichtigt.

Alle Schülerinnen und Schüler werden dringend gebeten, in der letzten Ferienwoche an den bekannten Teststationen einen Schnelltest durchzuführen, um etwaige Infektionen aufzudecken.

Bis zum Beginn des neuen Schuljahres 2021/2022 wünschen wir Ihnen eine erholsame Sommerzeit!

Wir informieren Sie weiterhin zeitnah. Alle Änderungen stehen unter dem Vorbehalt der pandemischen Entwicklung.

Bleiben Sie gesund!

K. Günder, Schulleiter