Sozialbüro

Telefonisch zu erreichen unter 06661-7474935
Gegebenenfalls kann eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen werden.

Sozialarbeit in Schulen (SiS)

Montag 8:00 – 15.30 Uhr
Dienstag & Mittwoch 8:00 – 13:10 Uhr
Freitag 8:00 – 12.00 Uhr

Fried Ahmad

Fried Ahmad
fried.ahmad@kinzig-schule.de

Antje Brys

Antje Brys
antje.brys@kinzig-schule.de

 

Sozialarbeit in Schulen ist ein Projekt des Main-Kinzig-Kreises in Zusammenarbeit mit allen Kreiskommunen,
das in Haupt-, Real- und Gesamtschulen und den Beruflichen Schulen angeboten wird.
Leistungsträger ist das Zentrum für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe e.V..

Es werden folgende Leistungen angeboten:

– Einzelberatung (Schüler/innen, Eltern, Lehrer/innen)
– Gruppen-/Klassenangebote
– Sozialraumarbeit
– Übergang Schule-Beruf

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Seite des Zentrums für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe: www.zkjf.de/sis.html

 

Sozialpädagogik für PuSch und InteA

Marita Sauer-Kolb
Marita Sauer-Kolb
marita.sauer-kolb@kinzig-schule.de

Antje Brys
Antje Brys
antje.brys@kinzig-schule.de

Es werden folgende Leistungen angeboten:

– Einzelberatung (Schüler/innen, Eltern, Lehrer/innen)
– Konfliktgespräche
– Gruppen-/Klassenangebote
– Unterstützung bei persönlichen Problemen und Schwierigkeiten
– Unterstützung bei der Praktikumssuche; Praktikumsbetreuung
– Bewerbungstraining
– Unterstützung bei der Ausbildungsplatzsuche

Schulpsychologie

Regionales Unterstützungsangebot

Für eine schulpsychologische Beratung können sich Schulen, Lehrkräfte, Eltern sowie Schülerinnen und Schüler an die Schulpsychologinnen und Schulpsychologen des Staatlichen Schulamts in Hanau wenden.

Angebot /Schulpsychologische Beratung des Schulamts in Hanau

Der Tätigkeitsbereich der Schulpsychologinnen und Schulpsychologen umfasst sowohl die psychologische Beratung von Schulen, Lehrkräften, Eltern sowie Schülerinnen und Schülern als auch die präventive und systembezogene Beratung. Das Angebot ist freiwillig, kostenfrei und vertraulich. Die Ratsuchenden werden darin unterstützt, den jeweils für sie passenden Lösungsweg zu finden und auftretende Probleme in eigener Verantwortung zu bewältigen. Schulpsychologinnen und Schulpsychologen können von Schulleitungen, Lehrkräften, Eltern, Schülerinnen und Schülern sowie amtsintern angefragt werden.

Kontakt Schulpsychologin der Kinzig-Schule:

Annette Winderling
Tel.: 06181 9062-126
E-Mail: Annette.Winderling@kultus.hessen.de