CRASH – Spielerisch die Finanzkrise begreifen! am 04. Mai 2018 um 17:30 Uhr

Wir möchten Sie ganz herzlich zu der im Betreff genannten interaktiven Veranstaltung an der Kinzig-Schule Schlüchtern

am Freitag, den 4. Mai um 17:30 Uhr einladen.

Projektleiter Oliver Kolesky, Lehrer für Politik und Wirtschaft, und seine Projektgruppe stellen vor und laden zum Mitspielen ein:

CRASH – Spielerisch die Finanzkrise begreifen!

Das Fach Wirtschaftslehre kann sehr trocken sein, wirtschaftliche Entwicklungen und ganz besonders Krisen werden selten zeitlich richtig vorhergesagt.

Anschließende Erklärungen aus den verschiedenen Lagern und Thinktanks stellen sich als unterschiedlich und diffus dar.

Vielen geht es dabei wie Goethes „Faust“: „Hier steh ich nun, ich armer Tor, und bin so klug als wie zuvor.“

Wie wäre es da, eine Finanzkrise spielerisch zu simulieren?

An 10 Tischen laden Oliver Kolesky, Manuel Kirchner und ihre Projektgruppe alle Interessierten dazu ein, sich in vergnüglich-spielerischer Atmosphäre auf die ganz und gar nicht amüsante Thematik von Finanzkrisen einzulassen.

Viele ehemalige Schülerinnen und Schüler haben ihr Kommen bereits zugesagt.

Die Kinzig-Schule freut sich, Sie ganz herzlich bei der Premiere begrüßen zu dürfen. Es sind 2 Stunden angesetzt, Imbiss und Getränke werden angeboten.

Save the date, ich freue mich über Ihre Rückmeldung und stehe Ihnen gern für Rückfragen zur Verfügung.
oliver.kolesky@kinzig-schule.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.